Tagesspiegel 29.01.2018:

Kein Bebauungsplan für das Pankower Tor

Der Bezirk will ein neues Leitbild für die Baufläche entwickeln. Investor Kurt Krieger stellt Zahlungen an Projektsteuerer ein.
Berliner Morgenpost 29.01.2018:

Spandaus Mieter hoffen mit Rundem Tisch auf besseren Schutz

Ein Runder Tisch zum Milieuschutz in Spandau soll vor Verdrängung schützen. Der Baustadtrat sieht die Einrichtung kritisch.
neues deutschland 29.01.2018:

Vom "Städtchen" zur Gartenstadt

Karlshorst streift das Grau der Garnisonsjahre ab — neue, aber teure Wohnviertel entstehen.
Berliner Woche 28.01.2018:

Milieuschutz dauert länger

Das sofortige Festsetzen eines sogenannten Milieuschutzgebiets für die Blöcke Ruhlsdorfer Straße Ost und West ist nicht ohne weiteres möglich.
taz 28.01.2018:

Home Little Home

Erst war es eine Kunstaktion, jetzt wohnen in den Minihütten von Sven Lüdecke tatsächlich Obdachlose. Rund 25 stehen schon in Berlin.
Berliner Woche 27.01.2018:

Belforter Straße 16: Pankow wendet erstmals Vorkaufsrecht an

Das Bezirksamt Pankow macht jetzt erstmals Gebrauch vom kommunalen Vorkaufsrecht für Wohnhäuser. Diese Möglichkeit eröffnet ihm das Baugesetzbuch.
taz 26.01.2018:

Die Säge darf kreischen

Berliner Bäume können groß, alt und vital sein — wenn sie Investorenplänen weichen sollen, haben Naturschützer kaum etwas dagegen in der Hand.
rbb online 26.01.2018:

Grütters gegen neue Forderungen zum Wohnungsbau

Wohnungsbau ist ein wichtiges Thema in Berlin — und auch in den Koalitionsverhandlungen. Der Regierende Bürgermeister, Mitglied im SPD-Verhandlungsteam, sieht den Bund in der Pflicht. CDU-Landeschefin Grütters aber meint, zunächst müsse der Senat selbst handeln.