neues deutschland 06.05.2019:

Rot-Rot-Grün berät Gesetz für Mietendeckel

Am kommenden Mittwoch werden Experten und Koalitionspolitiker mit Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (LINKE) zusammenkommen, um die Eckpunkte eines landesgesetzlichen Mietendeckels, wie ihn der Berliner Jurist Peter Weber vorgeschlagen hatte, abzustecken.
neues deutschland 05.05.2019:

Mehr als Utopie

Kevin Kühnerts Aussagen erzeugen schrille Reaktionen, weil es eine Verbindung zur Tagespolitik gibt: die Enteignungskampagne in Berlin.
Tagesspiegel 05.05.2019:

Mieter sollen Genossen werden

Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt will 13 Häuser über das Vorkaufsrecht erwerben. Dabei sollen Genossenschaften mithelfen.


rbb24 04.05.2019:

Kreuzberg-Friedrichshain prüft Vorkaufsrecht für 13 Häuser

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist Spitzenreiter bei der Ausübung des Vorkaufsrechtes. Nun will das Bezirksamt ein neues Projekt in Angriff nehmen. Geprüft werde derzeit der Kauf von insgesamt 13 Häusern, sagte Baustadtrat Florian Schmidt rbb|24 am Samstag.
Tagesspiegel 05.05.2019:

„Man fühlt sich als Gefangener im eigenen Haus“

Seit Monaten ist der Treppenlift eines Gewobag-Hauses in Neukölln kaputt. Wann der Zugang wieder barrierefrei ist, steht nicht fest.
taz 05.05.2019:

Take it easy, altes Haus

Die zwei bei der Räumung zerstörten Tiny Houses auf dem Mariannenplatz in Kreuzberg sollen andernorts wieder aufgebaut werden.
taz 04.05.2019:

Eine Option abseits vom Ballermann

Kreuzberg hat ausgedient. Beim 1. Mai orientiert man sich nun Richtung Grunewald. Ein Wochenkommentar.
Berliner Morgenpost 04.05.2019:

Über 340 Räumungsklagen in Tempelhof-Schöneberg

Mietrückstände: Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg will das Sozialamt künftig intensiver beraten.
junge Welt 04.05.2019:

Links blinken vor EU-Wahl

Grüne sprechen von Mietobergrenzen und Baupflicht, notfalls Enteignung.
rbb24 03.05.2019:

Bewohner stellt Strafanzeige nach Abriss von Little Homes

Nach dem Abriss von zwei Mini-Häusern für Obdachlose auf dem Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg hat mindestens einer der beiden Bewohner Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.


Berliner Zeitung 03.05.2019:

Tiny Houses am Mariannenplatz: Bewohner erstattet Anzeige nach Abriss-Aktion

Nach dem Abriss zweier Mini-Häuser für Obdachlose auf dem Mariannenplatz in Kreuzberg hat mindestens einer der beiden Bewohner Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.


Berliner Morgenpost 03.05.2019:

Abriss der „Little Homes“: Seelenlose Zerstörung

Der Abriss der „Little Homes“ am Mariannenplatz macht einen fassungslos, sagt Uta Keseling. Ein Kommentar.


junge Welt 03.05.2019:

Machtdemonstration in Kreuzberg

Wegen Maifeier: Berliner Bezirksamt ließ Minihütten von Wohnungslosen samt Inhalt zerstören.
Berliner Zeitung 03.05.2019:

Auf Wohnungssuche: Bei welchen Fragen Sie den Vermieter anlügen dürfen

Bei der Wohnungsbesichtigung müssen Mietinteressenten nicht alle Fragen beantworten.