taz 16.02.2019:

Mit dabei auf dem Marktplatz

Auch wenn der Senat viel Geld in den Kauf des Kosmosviertels gesteckt hat: Es ist gut investiert. Ein Wochenkommentar.
junge Welt 16.02.2019:

"Exklusiver Kreis verhandelt hinter verschlossenen Türen"

"Quo vadis": Immobilienbranche trifft sich zum Kongress in Berlin. Proteste bereits angekündigt. Ein Gespräch mit Tim Riedl.
Tagesspiegel 15.02.2019:

BImA und Berlin feilschen weiter um das Dragoner-Areal

Der Wert von Bundesliegenschaften wird auch nach künftiger Nutzung berechnet, stellt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben klar. Berlin muss jetzt liefern.
Tagesspiegel 15.02.2019:

Jusos Pankow wollen harte Enteignung

Wer 20 Wohnungen oder mehr besitzt, soll enteignet werden. Das fordert die SPD-Jugendorganisation aus Pankow bei der Landesdelegiertenkonferenz.
Tagesspiegel 15.02.2019:

Besetztes Schiff "Freibeuter" in Rummelsburger Bucht friedlich geräumt

Bei einem Einsatz des Bezirksamts und der Polizei verließen die Besetzer das Schiff. Grund für die Räumung war die Sicherheitslage an Bord.


neues deutschland 15.02.2019:

Wem gehört die Rummelsburger Bucht?

Nach einer Vertreibung von Besetzern durch Besetzer räumt jetzt die Polizei.
rbb24 15.02.2019:

Senat will auch mal ohne Bebauungsplan bauen lassen

30.000 neue Wohnungen zu bauen ist ein ehrgeiziges Ziel — das der Berliner Senat nicht aufgeben will. Die Zeit bis 2021 wird knapp, doch ein vereinfachtes Bauverfahren soll den Lückenschluss möglich machen.
Berliner Woche 15.02.2019:

Dänische Rentenkasse kauft Mietshäuser am Rüdi

Der Ankauf einiger Mietshäuser durch die dänische Rentenkasse PFA in unmittelbarer Nähe zum Rüdesheimer Platz hat die Aufmerksamkeit des Bauausschusses erregt. Es befürchtet mehrheitlich um die originäre Zusammensetzung der Bevölkerung.
neues deutschland 14.02.2019:

Ran an den Boden

Die Linkspartei fordert Privatisierungsstopp, Rückkauf von Wohnungen und neue Steuern, um Spekulation zu unterbinden.
rbb24 14.02.2019:

Keine Mieterhöhung für 46.000 Berliner Sozialwohnungen

Gute Nachricht für Mieter von gut 46.000 Berliner Sozialwohnungen: Wie schon in den Vorjahren wird bei ihnen auch 2019 die turnusmäßige Mieterhöhung ausgesetzt.
SPIEGEL Online 14.02.2019:

Bürger zahlt, Investor strahlt

Investoren kaufen Hunderttausende Wohnungen. Mit sogenannten Share Deals sparen sie Steuern und unterlaufen die Rechte der Kommunen. So funktioniert der Trick.
Berliner Morgenpost 14.02.2019:

Eigentümer reicht Räumungsklage gegen "Syndikat" ein

Die Pears Group will die Kneipe "Syndikat" im Neuköllner Schillerkiez rausklagen. Die Bar-Betreiber leisten aber weiter Widerstand.