Berliner Woche 26.07.2019:

Degewo baut neue Wohnungen in der Gropiusstadt — Umzüge im Kiez gerne gesehen

Seit einigen Jahren errichtet das Wohnungsunternehmen Degewo in der Gropiusstadt in größerem Stile Neubauten. Demnächst beginnen die Arbeiten am Theodor-Loos-Weg 15. Hier entstehen 83 Wohnungen. Bei der Grüngestaltung konnten die Anwohner mitreden.
rbb24 25.07.2019:

Friedrichshain-Kreuzberg übt erneut Vorkaufsrecht aus

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat in der Holteistraße 19 und 19a am Mittwoch sein Vorkaufsrecht ausgeübt.
Berliner Woche 25.07.2019:

Mehr Genehmigungen für Neubauten

Der Trend zum Bau neuer Wohnungen setzt sich im Bezirk fort. Auch im Vergleich zum Vorjahr wurden in den ersten drei Monaten dieses Jahres mehr Baugenehmigungen erteilt.
taz 25.07.2019:

Der Streit um einen Plan

Kurz vor seiner Verabschiedung stoppt Michael Müller den Stadtentwicklungsplan Wohnen. Im Rat der Bürgermeister knallt es. Was ist das für ein Plan?


rbb24 24.07.2019:


Müller will Berlins Stadtentwicklungsplan ergänzen

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) fordert, den Mietendeckel und weitere Flächen mit in den Stadtentwicklungsplan "StEP Wohnen 2030" aufzunehmen.


Berliner Zeitung 24.07.2019:

Stadtentwicklungsplan gestoppt: „Neue Wege für Berlin“ begrüßt Müllers Entscheidung

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hatte am Dienstag Nachbesserungen beim Stadtentwicklungsplan Wohnen gefordert.
Tagesspiegel 25.07.2019:

Grüner Baustadtrat Florian Schmidt möchte vernetzte "Bewegung"

Die Mieter sollen sich vernetzen, um Zwangsräumung und Verdrängung entgegenzuwirken und die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen zu beschränken.
 
(aus dem Newsletter Friedrichshain-Kreuzberg)
Berliner Woche 24.07.2019:

Ausstellung verlängert

Die Ausstellung zum Modellprojekt Haus der Statistik wird wegen großer Nachfrage bis Ende August verlängert.
Tagesspiegel 24.07.2019:

Grüne fordern Müller auf, Genossenschaften zu beteiligen

Im Koalitionsstreit um Berlins Stadtplanung hat die grüne Wohnungspolitikerin Katrin Schmidberger eine Idee — und kritisiert Finanzsenator Kollatz.
taz 24.07.2019:

Eine Spende ist eine Spende ist…

Sozialleistungen dürfen nicht gekürzt werden, weil der Empfänger Lebensmittel von der Tafel bezieht. Lichtenberger Fall ist aufgeklärt.


rbb24 23.07.2019:


Wohngeld darf nicht wegen Tafelbesuchen gekürzt werden

Der Wohngeld-Streit zwischen der Bezirksverwaltung von Berlin-Lichtenberg und dem Studenten Frank Tiemann ist beigelegt. Das haben das Bezirksamt und die Berliner Tafel am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt.
Tagesspiegel 24.07.2019:

Neuköllner Mieter werfen „Frontal 21“ Populismus vor

Ein ZDF-Team hat Neuköllns Bürgermeister Hikel begleitet. Anwohner, die im Beitrag vorkommen, kritisieren die Darstellung von Clankriminalität und Wohnungsnot.


(aus dem Newsletter Neukölln)

Berliner Zeitung 24.07.2019:

Wohnungsbau-Streit: Michael Müller verhindert Beschluss über Stadtentwicklungsplan

In der rot-rot-grünen Koalition in Berlin ist ein Streit über den Wohnungsbau erneut ausgebrochen, der eigentlich schon beigelegt schien.


Berliner Morgenpost 24.07.2019:

Senat weiter uneinig über benötigte neue Wohnungen

Beim Zukunftsthema der Stadt kommt Rot-Rot-Grün nicht voran. Der Stadtentwicklungsplan Wohnen bleibt umstritten.



rbb24 23.07.2019:

Müller stoppt Lompschers Stadtentwicklungsplan Wohnen

Am Dienstag unterbrach Bürgermeister Michael Müller extra seinen Urlaub, um im Senat den Stadtentwicklungsplan Wohnen zu stoppen. Nun fordert er Bausenatorin Lompscher zu Nachbesserungen auf, um den Wohnungsbau in Berlin anzukurbeln.