Berliner Woche 08.04.2018:

Wohnungen im Sortiment: Nachverdichtung an Supermarktstandorten

Grundstücke, auf denen sich ein Supermarkt oder Discounter befindet, bieten oft noch Platz für weitere Nutzungen, speziell Wohnungsbau. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg.
Berliner Morgenpost 08.04.2018:

Steigende Mieten: 170 Initiativen rufen zur Großdemo auf

Mehr als 170 Initiativen und Gewerkschaften rufen zu einer Kundgebung gegen steigende Mieten am nächsten Sonnabend auf.
taz 07.04.2018:

Gemeinsam gegen Spekulation

Gegen steigende Mieten brauchen wir ein Streikrecht für MieterInnen und effiziente Vereine, die wie Gewerkschaften funktionieren. Ein Kommentar.
Berliner Zeitung 07.04.2018:

Mietendemo in Berlin: „Wer mit Immobilien handelt, handelt mit Menschen“

Unter dem Aufruf „Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“ stehen zurzeit die Namen von knapp 170 Berliner Initiativen, Gruppen und Verbänden. Selbstverwaltete Hausprojekte sind ebenso vertreten wie Mieter-, Sozial- und Berufsverbände.
neues deutschland 07.04.2018:

Stadtsoziologe Andrej Holm fordert eine öffentliche Bauwirtschaft

Der Wohnungsbau wird wegen fehlender Kapazitäten der Bauwirtschaft rasant teurer.
Tagesspiegel 07.04.2018:

Ferienwohnungen melden — ist das Spitzelei?

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg ruft seine Bewohner gezielt zur Meldung von Zweckentfremdung auf. Manche sehen darin die Demokratie an ihrer Grenze.
Berliner Morgenpost 07.04.2018:

25 Millionen Euro — Das ist die teuerste Wohnung von Berlin

Noch nie wurde ein Appartement für so viel Geld angeboten — es ist so groß wie ein Mehrfamilienhaus.
neues deutschland 07.04.2018:

Initiative Bizim Kiez: Staatsschutz beobachtet uns

Nach Logik der Sicherheitsbehörden scheint die Hälfte der Stadt als linksradikal zu gelten, heißt es seitens der Kreuzberger Initiative.
taz 06.04.2018:

Biete vier Zimmer, suche zwei

Lange haben sich Gewobag und Co. gewehrt. Nun soll im Sommer eine Tauschbörse an den Start gehen. Beteiligt sind 300.000 Wohnungen der landeseigenen Gesellschaften.


taz 06.04.2018:

Revolution ohne Wirkung

Die Tauschbörse der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften ist ein Riesenschritt nach vorn — der trotzdem wenig bewirken könnte. Ein Kommentar.


Berliner Zeitung 06.04.2018:

Gegen Mietwucher: Erstes Online-Portal für Wohnungstausch startet im August


Ab August können Mieter der Wohnungsbaugesellschaften ihre Wohnungen über ein Internet-Portal tauschen.

Berliner Morgenpost 06.04.2018:

In Berlin zu bauen wird noch teurer

Wer in Berlin bauen will muss immer tiefer in die Tasche greifen. Allein die Preise für Bauarbeiten steigen in Berlin um 5,5 Prozent.


neues deutschland 06.04.2018:

Baupreise ziehen deutlich an

Rasante Preissteigerungen in der Baubranche.
Tagesspiegel 05.04.2018:

Natürliche Konkurrenz

Bei Bauvorhaben werde immer wieder das Naturschutzrecht missachtet und somit der Lebensraum von Tieren und Insekten bedroht, warnen Lobbygruppen.