taz 08.05.2019:

Alte Kreuzberger Schule

AnwohnerInnen kämpfen für die Rekommunalisierung eines alten Schulgebäudes am Görlitzer Park. Der Eigentümer will 20 Millionen Euro.
taz 08.05.2019:

„So eine schöne Stelle freilassen?“

Die Vorsitzenden der Linksfraktion in der BVV Lichtenberg verteidigen die Entscheidung des Bezirks, dem Bebauungsplan zuzustimmen.
junge Welt 08.05.2019:

Profitable Mangelverwaltung

Immobilienkonzern Vonovia steigert Quartalsgewinn. Mieterbund kritisiert Geschäftsmodell.


neues deutschland 08.05.2019:


Vonovia steigert Gewinn auf Kosten der Mieter

Steigende Mieten und Zukäufe im Ausland haben größten deutschen Immobilienkonzern Vonovia im 1. Quartal 2019 deutlich mehr Gewinn eingebracht.
neues deutschland 08.05.2019:

Wohnheimnutzer teilen ihren Unterschlupf

Berlins Studenten rücken zusammen: Rund 50 Wohnheimnutzer bieten anderen Studenten Unterschlupf in ihren Zimmern.
Tagesspiegel 08.05.2019:

Städtische Unternehmen wollen mehr bauen

Die landeseigenen Wohnungsunternehmen sollen liefern: 30 000 günstige Mietwohnungen hat Rot-Rot-Grün versprochen. Doch von den Zielen sind sie weit entfernt.


rbb24 07.05.2019:

Landeseigene Gesellschaften wollen mehr Wohnungen bauen

Die sechs landeseigenen Wohnungsgesellschaften Berlins bauen in dieser Legislaturperiode mehr Wohnungen als zuletzt angenommen.
neues deutschland 07.05.2019:

Berlin kann Eigenbedarf begrenzen

Der Mietrechtsanwalt Henrik Solf hält Einschränkungen für Eigenbedarfskündigungen in Härtefällen für möglich.
Tagesspiegel 07.05.2019:

Nur fünf Personen gleichzeitig dürfen besetztes Haus betreten

Aktivisten halten eine Wohnung in Kreuzberg besetzt. Der Eigentümer hat nun einen Wachschutz engagiert, der nur fünf Menschen gleichzeitig in die Bleibe lässt.
Tagesspiegel 07.05.2019:

Mieten in Neukölln in zehn Jahren um 146 Prozent gestiegen

In ganz Berlin steigen die Mieten. Besonders hart betroffen ist ausgerechnet der Norden Neuköllns, eine der ärmsten Gegenden der Stadt.
junge Welt 06.05.2019:

"Villenviertel ist für uns Problembezirk"

Protest im "Reichenghetto": Tausende demonstrieren am Tag der Arbeit in Berlin-Grunewald. Ein Gespräch mit Elenos.