neues deutschland 08.09.2018:

Haus der Statistik: und alle so yeah!

Die konkrete Planung für Sanierung und Ergänzung des gemeinsamen Vorzeigeprojektes haben begonnen.


Tagesspiegel 07.09.2018:

Leuchtturmprojekt für Bürgerbeteiligung

Beim neuen Quartier am Haus der Statistik will Lompscher Bürger an der Planung miteinbeziehen. Berliner können sich noch für einen Platz in der Jury bewerben.


taz 07.09.2018:


Die Statistik aufbessern

Wohnungen, Verwaltung, Kultur: Ab jetzt wird mit den Berlinern breit diskutiert, was aus dem Haus der Statistik am Alexanderplatz werden soll.
rbb online 07.09.2018:

Lompscher lehnt Kataster für leerstehende Wohnungen ab

Vorschläge aus den Reihen von SPD und Grünen zum Kampf gegen steigende Mieten machen Druck auf Stadtentwicklungssenatorin Lompscher: Ganz Berlin solle zum Milieuschutzgebiet erklärt und leerstehende Wohnungen registriert werden. Lompscher sieht beides kritisch.
taz 07.09.2018:

Google-Campus kurzzeitig besetzt

Rund 60 Menschen fordern den Rückzug des US-Konzerns aus Kreuzberg und Berlin. Die Aktion ist auch eine Kritik an der Wohnungspolitik des Senats.


taz 07.09.2018:

Das sollte nur ein Anfang sein

Nach kurzer Zeit beendet die Polizei die Besetzung des Google-Campus' in Kreuzberg. Doch die Aktivisten haben schon weitere Aktionen angekündigt.


neues deutschland 07.09.2018:

Besetzer: Google soll gehen

Rund 100 Aktivisten demonstrieren in Kreuzberg gegen Verdrängung durch Aufwertung.


rbb online 07.09.2018:

Polizisten lösen Blockade vor dem Google Campus auf

Gentrifizierungsgegner haben am Freitag das Umspannwerk am Paul-Lincke-Ufer in Berlin-Kreuzberg in Beschlag genommen. Sie protestierten damit gegen den geplanten Google Campus. Zwei Stunden dauerte die Aktion - dann schritt die Polizei ein.


Berliner Zeitung 07.09.2018:

Proteste gegen Gentrifizierung: Polizei räumt besetzten Google-Campus in Kreuzberg

Etwa 60 Aktivisten haben am frühen Freitagnachmittag den zukünftigen Google-Campus in Berlin-Kreuzberg besetzt.


Tagesspiegel 07.09.2018:

Polizei beendet Besetzung des Google-Campus

Linke Aktivisten haben am Freitagnachmittag den Google-Campus in Kreuzberg besetzt. Die Polizei schritt eine Stunde später ein.


Berliner Morgenpost 07.09.2018:

Polizei geht gegen Aktivisten am Google Campus vor

Die Demonstranten wollen den geplanten Campus verhindern und so gegen explodierende Mieten vorgehen.

junge Welt 07.09.2018:

"Endlich mal wieder Häuser besetzen"

Gegen steigende Mieten: Berliner Aktivisten kündigen "Herbst der Besetzungen" an. Ein Gespräch mit Charlie Neumann.
Berliner Zeitung 07.09.2018:

Gegen steigende Mieten und Verdrängung: Demo vor dem Kanzleramt geplant

Wenn Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bauminister Horst Seehofer (CSU) am 21. September Vertreter der Immobilienwirtschaft zum Wohngipfel im Kanzleramt empfangen, müssen sie sich auf breiten Protest einstellen.
rbb online 07.09.2018:

Jede Wohnung zählt

Eigentum verpflichtet — oder sollte es zumindest. Und doch rotten immer wieder Immobilien in Berlin vor sich hin. Das ist schlicht unsozial, kommentiert Ansgar Hocke. Die vom Leerstand betroffenen Bezirke müssten mutig handeln. Ein Kommentar.

neues deutschland 07.09.2018:

Marktschreier

Nun hat Raed Saleh, Chef der Berliner SPD-Abgeordnetenhausfraktion, also eine neue Mietenpolitik zu dem Thema erkoren, das die Partei aus dem historischen Umfragkeller holen soll.


Tagesspiegel 06.09.2018:

SPD-Fraktionschef Saleh will ganz Berlin unter Milieuschutz stellen

Berlins SPD-Fraktionschef Saleh hat eigene Vorstellungen von Stadtentwicklung. Sein Vorschlag für einen umfassenden Milieuschutz wäre wohl nicht gerichtsfest.
Berliner Abendblatt 07.09.2018:

Geschütztes Wohnen

Bezirk hat nun zwei Milieuschutzgebiete. In vielen anderen Berliner Bezirken gibt es bereits Milieuschutzgebiete. Nun zieht auch Charlottenburg-Wilmersdorf nach.
Berliner Abendblatt 06.09.2018:

Himmelbeet erhält einen Aufschub

Ab November 2019 entsteht erster Berliner „Safe-Hub“. Lange mussten die Betreiber und Nutzer des Himmelbeets um ihre Zukunft an der Ruheplatzstraße bangen, nun gab das Bezirksamt bekannt, dass der Gemeinschaftsgarten ab November 2019 das Grundstück räumen muss.
neues deutschland 06.09.2018:

Schutzschirmchen für Mieter

Bundeskabinett will Vorschriften verschärfen. Opposition und Verbände skeptisch.


taz 05.09.2018:

Wohnen bleibt ein teures Vergnügen

Die Bundesregierung beschließt eine Verbesserung der Mietpreisbremse. Dem Mieterbund geht sie trotzdem noch nicht weit genug.


Tagesspiegel 05.09.2018:

Warum die Mietpreisbremse zeigt, was falsch bei der SPD läuft

Die Neuauflage der Mietpreisbremse ist reiner politischer Aktionismus. Sie zeigt, warum die SPD auch in dieser großen Koalition verlieren wird. Ein Kommentar.

junge Welt 06.09.2018:

Rezepte gegen Mietenwahnsinn

DGB-Konferenz "Wege aus der Wohnraumkrise": Staat zur Durchsetzung des Grundrechts auf menschenwürdige Unterkunft aufgefordert.


neues deutschland 06.09.2018:

"Kaputte Bremse gehört repariert"

Auch der DGB fordert einen Kurswechsel in der Wohnungspolitik.