Berliner Zeitung 04.07.2019:

Mieterhöhungen wegen Mietendeckel: Berliner CDU fordert Kostenübernahme des Senats

Die CDU will Berliner entlasten, denen angesichts des geplanten Mietendeckels noch eine Mieterhöhung ins Haus geflattert ist: Nach den Vorstellungen der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus soll der Senat diesen Betrag den Mietern erstatten.


Berliner Zeitung 03.07.2019:


Streit um Mietendeckel in Berlin: Vermieter wollen reden — und haben eine Warnung

Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmender präsentiert eigene Alternativen zum Mietendeckel.
Berliner Morgenpost 04.07.2019:

Stillstand beim C&A-Gebäude an der Karl-Marx-Straße

Das C&A-Gebäude an Neuköllner Karl-Marx-Straße modert seit Jahren vor sich hin. Nun äußert sich der Baustadtrat, wie es weitergeht.
Berliner Morgenpost 04.07.2019:

Keine Höhengrenze für Hochhäuser in Berlin

Die Leitlinien für den Bau von Hochhäusern sehen künftig keine Höhenbegrenzung vor. Angewandt werden sie zuerst in der City West.


Tagesspiegel 04.07.2019:

Ein bisschen was für alle

Berlin ist eine flache Stadt. Noch. Denn das ändert sich gerade. Wie sich Senatsbaudirektorin Regula Lüscher neue Hochhäuser vorstellt.

junge Welt 03.07.2019:

Soziale Bodenpolitik gefordert

Linke kritisiert Empfehlungen der Baulandkommission als unzureichend.


Berliner Zeitung 03.07.2019:

Kampf gegen Wohnungsnot in Berlin: Günstiges Bauland ist ein Anfang

Genug Bauland gibt es in Berlin — doch oft ist es zu teuer.
Berliner Zeitung 03.07.2019:

Wohnung vom Discounter: So günstig ist die Miete bei Aldi

Aldi und Lidl setzen mittlerweile auch auf die Schaffung von Wohnraum. Und der ist vergleichsweise günstig, wie erste veröffentlichte Zahlen von Aldi zeigen.
taz 03.07.2019:

Preise für Bauland explodieren

Der Mietenanstieg bleibt aber unterhalb der Einkommensentwicklung. Der BBU will deshalb den Mietendeckel nachverhandeln.


Berliner Morgenpost 03.07.2019:

Berliner Wohnungswirtschaft rechnet mit Millioneneinbußen

Der vom Senat geplante Mietendeckel setzt die Unternehmen unter Druck. Modernisierungen und Neubauten seien laut BBU dann kaum möglich.
rbb24 02.07.2019:

Berlin besitzt jetzt das Dragoner-Areal

Das Dragoner-Areal in Kreuzberg ist nun offiziell im Eigentum des Landes Berlin.
rbb24 02.07.2019:

Wo der Senat neue Wohnquartiere baut — und warum das dauert

Die Mieten klettern weiter in Berlin, deshalb will der Senat sie deckeln. Doch Regulierung allein reicht nicht, die Stadt muss bauen. Der Senat plant insgesamt 14 neue Wohnquartiere. Bei einigen geht es voran — aber nicht bei allen.
Tagesspiegel 02.07.2019:

Die Stadt braucht architektonische Höhenflüge

Berlin ist nicht Shanghai. Aber ein paar schöne Hochhäuser könnten der Stadt gut tun — falls sie ohne städtebaulichen Wildwuchs bleiben. Ein Kommentar.


neues deutschland 01.07.2019:

Hochhäuser bieten keinen preiswerten Wohnraum

Hohe Baukosten bei neuen Wolkenkratzern konterkarieren wohnungspolitische Ziele des rot-rot-grünen Senats.

neues deutschland 01.07.2019:

Senatskanzlei behindert Wohnungsplan

Mit immer neuen Forderungen zu einer Beschleunigung des Wohnungsbaus verhindert die Senatskanzlei eine Verabschiedung des Stadtentwicklungsplans Wohnen 2030.