junge Welt 13.01.2020:

"Im Grunde eine Einladung zum Steuerbetrug"

Geschäftemachen mit zweckentfremdetem Wohnraum: Urteil des EuGH lässt Plattformbetreiber wie "Airbnb" jubeln. Ein Gespräch mit Thomas Fritz.
Tagesspiegel 13.01.2020:

Griessmühle muss vermutlich schließen

Die Griessmühle ist einer der bekanntesten Clubs Berlins. Der Pachtvertrag läuft zum 31. Januar aus, doch die Betreiber wollen noch nicht aufgeben.
rbb24 13.01.2020:

Senat will Flüchtlingsunterkünfte länger betreiben als geplant

Für zahlreiche Notunterkünfte, die während der großen Flüchtlingswelle in Berlin errichtet wurden, ist die Baugenehmigung mittlerweile abgelaufen. Der Senat will sie länger nutzen als ursprünglich geplant und hat eine Verlängerung beantragt — zum Teil bis ins Jahr 2025.


Tagesspiegel 13.01.2020:

Wie der Senat die Containerdörfer weiter nutzen will

Die Senatsverwaltung für Integration will die Containerdörfer länger nutzen. Einige schließen noch in diesem Jahr, andere bleiben bis Ende 2025 in Betrieb.


Tagesspiegel 12.01.2020:


Senat will Tempohomes weiterbetreiben

Der Senat will die Tempohomes für drei Jahre weiter nutzen. Das erste Containerdorf wurde schon entfristet.
rbb24 13.01.2020:

Mietpreisbindung fällt für jede zweite Wohnung bis 2032 weg

Nicht nur in Berlin, auch mancherorts in Brandenburg wird günstiger Wohnraum immer rarer. In wenigen Jahren laufen dort die öffentlichen Förderungen für zweckgebundene Wohnungen aus — das wird wohl die Lage auf dem Wohnungsmarkt weiter verschärfen.
Berliner Woche 13.01.2020:

An der Lichtenberger Brücke entsteht bald ein Hochhaus

Wer häufig die B1/B5 befährt, wird in den kommenden Monaten beobachten können, wie sich das Stadtbild an der Lichtenberger Brücke verändert. Ein riesiger Kran steht dort schon, die Bauarbeiten für den 64 Meter hohen Wohnturm Q218 haben begonnen.
Berliner Woche 13.01.2020:

Mieter werden besser geschützt

Das Gebiet Danziger Straße Ost soll schon bald unter Milieuschutz gestellt werden.
Tagesspiegel 11.01.2020:

Warum Künstler und Kreative nicht an der Gentrifizierung schuld sind

Soziologe Andrej Holm sprach im Kreuzberger Monarch über Engels Text „Zur Wohnungsfrage“. Die ist für ihn ein Teilproblem des Kapitalismus.
Berliner Morgenpost 11.01.2020:

"Gewerbemieten machen uns große Sorgen"

Die Handwerkskammer-Präsidentin Carola Zarth und die IHK-Präsidentin Beatrice Kramm fordern mehr Hilfe für kleine Betriebe.
Tagesspiegel 10.01.2020:

Die Wirtschaft in Berlin boomt, doch der Platz wird knapp

2019 floss so viel Kapital wie nie nach Berlin. Aber offenbar nicht in die Infrastruktur, die diese Stadt derzeit vornehmlich braucht.
rbb24 10.01.2020:

Kollatz: Wohnungsankauf in der Karl-Marx-Allee war falsch

Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) hat den Ankauf von 670 Wohnungen in der Karl-Marx-Allee in Berlin durch das Land rückblickend als falsch bezeichnet.