neues deutschland 18.03.2021:

Rotieren auf den letzten Drücker

In Gesundbrunnen hoffen Mieter auf das Vorkaufsrecht — und fordern mehr Unterstützung.
Berliner Woche 18.03.2021:

Schildow-Waldeck soll ein Wohngebiet werden

Die Erholungsanlage Schildow-Waldeck ist keine der üblichen Kleingartenanlagen. Dort wird, historisch bedingt, zu einem großen Teil dauerhaft gewohnt.
Berliner Zeitung 18.03.2021:

Hoch hinaus: Ein 63 Meter hoher Wohnturm für die Gropiusstadt

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Degewo investiert 31,5 Millionen Euro. Jede zweite Unterkunft soll eine Sozialwohnung sein.
Tagesspiegel 18.03.2021:

Bau des Signa-Turms am Berliner Alexanderplatz soll im Sommer beginnen

Im Sommer startet der Neubau am Kaufhof-Areal am Alexanderplatz: 110.000 Quadratmeter für Büros und Läden entstehen in einem Turm und Sockel.


Berliner Zeitung 18.03.2021:

Mit Hochhaus und Dachterrasse: So soll am Alex das Kaufhaus überleben

Ab Sommer wird die Galeria Kaufhof am Alexanderplatz bei laufendem Betrieb komplett umgebaut und erweitert. Ende 2025 soll der Komplex samt Turm fertig sein.
Berliner Zeitung 18.03.2021:

Wie Vermieter in Berlin versuchen, den Mietendeckel zu umgehen

Extra-Verträge für Keller und Garage: Vorsitzender des Verbandes Haus & Grund macht Vorschläge, wie Vermieter trotz Regulierung die Einnahmen steigern können.
Berliner Abendblatt 17.03.2021:

Gasometer in Schöneberg: Bürgerinitiative fordert Beachtung des Denkmalschutzes

In einem Offenen Brief hat die Bürgerinitiative „Gasometer retten!“ den Vorstand der Deutschen Bahn AG aufgefordert, als potenzieller Mieter des geplanten Büroturms im Schöneberger Gasometer den Denkmalschutz zu beachten.
taz 17.03.2021:

Gepflegtes Zerwürfnis

SPD und Linke hatten zuletzt die Grünen mit einem Kleingarten-Gesetzentwurf düpiert. Die legen nach: mit einem Gutachten und einem 10-Punkte-Plan.


Tagesspiegel 17.03.2021:

Grüne wollen Berlins Kleingärten mit Zehn-Punkte-Plan retten

Änderungen im Planungsrecht soll Schrebergärten erhalten. SPD und Linke wollen sie anders schützen. Ein mögliches Volksbegehren setzt die Koalition unter Druck.
Berliner Zeitung 17.03.2021:

Die Corona-Pandemie hat den Berlin-Boom beendet

Berlin wächst nicht mehr: Bausenator warnt vor Investitionsstopp. Doch was folgt daraus? Die Frage ist umstritten.
neues deutschland 17.03.2021:

Rigaer94: Bezirk geht gegen Begehung vor

Baustadtrat beantragt Änderung des Gerichtsbeschlusses.


Tagesspiegel 17.03.2021:


Innenstaatssekretär wirft Baustadtrat Rechtsverstöße bei Rigaer 94 vor

Berlins Innenverwaltung ist fassungslos über den Umgang von Baustadtrat Schmidt (Grüne) mit der Brandschutzaffäre in der Rigaer 94. Der schlägt eine neue Finte.
junge Welt 17.03.2021:

Enteignungskampagne macht weiter Druck

Berlin: Diskussionsrunde zum Volksbegehren "Deutsche Wohnen & Co. enteignen". Unterschriftensammlung wird behindert.
Berliner Abendblatt 17.03.2021:

Kino Colosseum in Prenzlauer Berg: Unterstützer hoffen weiter auf Rettung

Vor wenigen Tagen jährte sich die Schließung des Kinos Colosseum. Senat und Bezirksamt prüfen weiterhin einen möglichen Kauf des Traditionshauses in Prenzlauer Berg.