Berliner Woche 10.09.2021:

Angestammte Wohnbevölkerung soll vor Verdrängung geschützt werden

Das Gebiet rund um die Fanningerstraße ist jetzt Milieuschutzgebiet.
Berliner Morgenpost 10.09.2021:

Graue Wohnungsnot: Für Rentner werden die Wohnungen knapp

Schon jetzt fehlen Millionen geeignete Wohnungen für Senioren und Seniorinnen. Und das Problem dürfte sich noch drastisch verschärfen.
Berliner Zeitung 10.09.2021:

Wohnungs-Deal: Grüne bringen Untersuchungsausschuss ins Gespräch

Fraktionschefin Antje Kapek sieht sich nicht ausreichend über Milliardengeschäft informiert — und droht indirekt Konsequenzen an.
taz 10.09.2021:

Nächster Mietendeckel wird besser

Die grüne Spitzenkandiatin Bettina Jarasch besucht eine Wohungsgenossenschaft im Wedding. Sie verspricht, Genossenschaften mehr zu unterstützen.
Berliner Woche 10.09.2021:

Das Land Berlin sichert sich ein Vorkaufsrecht im Siemens-Quartier

Für große Teile des Neubauvorhabens "Siemensstadt2" hat der Senat Ende August ein Vorkaufsrecht beschlossen.
rbb24 09.09.2021:

Warum Berliner Genossenschaften vor dem Volksentscheid warnen

Aus Angst vor Enteignung warnen Berliner Wohnungsbaugenossenschaften ihre Mitglieder vor einem erfolgreichen Volksentscheid. Doch ausgerechnet ein von der Immobilienwirtschaft beauftragtes Gutachten gibt Entwarnung.
taz 09.09.2021:

„Auch Studierende sind wohnungslos“

Wohnungsnot betrifft Studierende besonders, sagt Sophie Uhlig von der LandesAstenKonferenz. Mit einem Aktionstag starten sie nun ihren Protest.
taz 09.09.2021:

Anfechtung unwahrscheinlich

In einigen Berliner Bezirken wurden unvollständige Briefwahlunterlagen verschickt. Die Landeswahlleitung sorgt das bisher nicht.


Tagesspiegel 09.09.2021:

Etwa 20 Fälle fehlender Abstimmungszettel in Berlin bekannt

In Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte haben mehrere Briefwähler keine Abstimmungszettel für den Volksentscheid erhalten. Die Ursache der Panne ist unklar.
Tagesspiegel 09.09.2021:

Streit zwischen SPD und Grünen nach dem Scheitern der Charta Stadtgrün

Senat, Bezirke und Fachpolitiker hatten längst zugestimmt, doch die Charta Stadtgrün scheiterte auf der Zielgeraden. Nun beschuldigen SPD und Grüne einander.
taz 09.09.2021:

Den Boden denen, die drauf wohnen

Enorme Mieten sind auch auf explodierende Boden­preise zurück­zuführen. Ein basisdemokratischer Bodenfonds könnte dem etwas entgegensetzen.
Berliner Woche 09.09.2021:

Jochen Biedermann über laufende Bauarbeiten und Planungen auf dem ehemaligen Kindl-Gelände

Auf dem ehemaligen Kindl-Gelände an der Rollbergstraße wird derzeit kräftig gebaut. Ein weiteres Projekt ist in Planung: Die riesige Kartbahn auf dem Vollgutlager soll verschwinden. Was dort passieren soll, darüber können sich bis zum 14. September Interessierte informieren.