Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
junge Welt 18.06.2022:

"Wir werden das Haus nicht verlassen"

Berlin: Ehemals Wohnungslose sollen bis Juli Wohnungen räumen. Bezirksbürgermeister leugnet Zusagen. Ein Gespräch mit Valentina Hauser.
taz 18.06.2022:

Es sieht schlecht aus für 2030

Das Ziel, die Obdachlosigkeit bis 2030 abzuschaffen, ist kaum noch zu erreichen. Dafür fehlt nun ein wichtiger Baustein. Die Politik agiert konzeptlos.
Berliner Zeitung 17.06.2022:

Nach BGH-Urteil zu Rauchwarnmeldern: Unternehmen lenken ein

Landeseigene Howoge und Degewo wollen Ausgaben für angemietete Geräte nicht mehr auf Betriebskosten umlegen. Eine Frage bleibt aber unbeantwortet.


Berliner Zeitung 14.06.2022:


Abzocke mit Rauchwarnmeldern: Jetzt hat der Bundesgerichtshof entschieden

Urteil: Ausgaben für angemietete Geräte dürfen nicht als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden. In Berlin profitieren viele Haushalte.
junge Welt 17.06.2022:

Berliner Abrissbirne

"Vernichtung von günstigem Wohnraum": Charlottenburg-Wilmersdorf ist Spitzenreiter unter den Bezirken.
Berliner Morgenpost 17.06.2022:

Bauministerin: "Gesetzliches verordnetes Frieren unsinnig"

Klara Geywitz (SPD) stellt sich gegen den Vorstoß von Vizekanzler Habeck bei Gas-Mangel im kommenden Winter.


rbb24 17.06.2022:

Mögliches Absenken der Mindesttemperatur in Wohnungen spaltet Mieter und Vermieter

Wegen gedrosselter Gaslieferungen rät die Bundesnetzagentur, die Mindesttemperatur in Wohnungen zu senken. Eigentümerverbände und Vermieter fordern, das Heizverhalten zu optimieren. Der Berliner Mieterverein findet das ungerecht.
Berliner Abendblatt 16.06.2022:

Mangel an Wohnungen für Geflüchtete

Das Willkommensbündnis schlägt Alarm: In Steglitz-Zehlendorf werden dringend zusätzliche Wohnungen für Geflüchtete benötigt.
Tagesspiegel 15.06.2022:

Bis zu 1000 Wohnungen auf früherem Rias-Gelände geplant

Seit Jahren liegt das ehemalige Radio-Gelände im Süden Neuköllns brach. Nach Auseinandersetzungen um den Naturschutz soll hier jetzt bald gebaut werden.
taz 15.06.2022:

Giffey baut auf Papier

Einigung im Bündnis mit großen Wohnungsunternehmen: Mie­te­r*in­nen erhalten Zugeständnisse, der Senat soll dafür Bauverfahren beschleunigen.


Berliner Zeitung 15.06.2022:

Berlin: Mietenbremse für Haushalte mit geringen Einkommen

Die Verhandlungen zum Neubau-Bündnis sind beendet. Nicht alle Erwartungen wurden erfüllt. Aber manches soll sich für Mieter verbessern. Ein Überblick.


Tagesspiegel 15.06.2022:

Bündnis für Wohnungsbau will am Montag Ergebnisse präsentieren

In Berlin soll es mehr neue Wohnungen und weniger Mietsteigerungen geben — so die Intention. Manche Linke sind mit Blick auf die Umsetzung skeptisch.

taz 15.06.2022:

Housing oder Profite first?

Dass effektivste Mittel gegen Obdachlosigkeit bleibt die eigene Wohung. Gar nicht so einfach in einer Stadt, in der Rendite vor Menschenwürde geht.
Berliner Zeitung 14.06.2022:

Landgericht stützt Berliner Mietspiegel 2021

Gut für Mieter und Vermieter: Der Mietspiegel 2021 reicht zur Begründung einer Mieterhöhung aus. Das Urteil sorgt für Klarheit – leider nicht überall in Berlin.


Berliner Zeitung 14.06.2022:

Urteil zum Berliner Mietspiegel: Sieg für Mieter und Vermieter

Das Landgericht stützt den Berliner Mietspiegel 2021. Das hilft allen Beteiligten. Doch die Begründung der Richter wirft Fragen auf.