Berliner Abendblatt 28.05.2021:

Berlin-Mitte: Neue Details zum Modellprojekt Haus der Statistik

Rund um das Haus der Statistik entsteht in den kommenden Jahren ein gemischtes Quartier mit Verwaltung, Wohnungen, Kultur und sozialen Angeboten.
neues deutschland 28.05.2021:

Zu nah am Wasser gebaut

Rot-Rot-Grün will die Berliner Ufer für Menschen und Natur sichern und zurückgewinnen.
rbb24 28.05.2021:

Bundesrat stimmt Gesetz gegen Verdrängung von Mietern zu

Mieter sollen mit einem neuen Gesetz besser vor Verdrängung aus gefragten Wohngebieten geschützt werden.
Tagesspiegel 28.05.2021:

Mieter protestieren gegen Vonovia

Mängel würden lange nicht beseitigt, Betriebskosten zu hoch veranschlagt. Ein Mieterbündnis fordert in einem offenen Brief jetzt korrekte Abrechnungen.
neues deutschland 28.05.2021:

Koalition bremst Landes-Mieten stark

Rot-Rot-Grün einigt sich auf Konzept für Wohnungsbaugesellschaften.


taz 28.05.2021:

Ein Prozent muss reichen

Mietendeckel light: Rot-Rot-Grün beschließt, Menschen in landeseigenen Wohnungen in den kommenden Jahren nur wenig stärker zu belasten.


Berliner Zeitung 28.05.2021:

Mieten-Bremse für kommunale Wohnungen in Berlin

Bis 2026 sollen die Mieten in den 330.000 kommunalen Wohnungen in Berlin weitgehend stabil bleiben. Für Rot-Rot-Grün war es auch eine Frage der Glaubwürdigkeit.


Berliner Morgenpost 28.05.2021:

Rot-rot-grün einigt sich auf Grenzen für Mietsteigerungen

Mieten bei den landeseigenen Wohnungsunternehmen sollen in den nächsten fünf Jahren nur maximal um jeweils ein Prozent steigen dürfen.


Tagesspiegel 27.05.2021:


Keine Mietsteigerungen für 330.000 Berliner Mieter in diesem Jahr

Auch in den kommenden Jahren sollen die Mieten nur um maximal ein Prozent erhöht werden. Neuvermietungspreise werden stark gedämpft, Geld nicht zurückgefordert.

Berliner Woche 28.05.2021:

Das ehemalige Kino Sojus verfällt weiter

Wann der Abriss des ehemaligen Kino Sojus am Helene-Weigel-Platz beginnt, ist noch immer nicht klar. Weder dem Bezirksamt noch dem Senat liegen dazu Informationen vor. Dies teilte die Staatssekretärin für Wohnen Wenke Christoph auf Anfrage des Abgeordneten Stefan Ziller (B’90/Grüne) mit.
Berliner Woche 27.05.2021:

5800 Wohnungen im Falkenhagener Feld sollen rekommunalisiert werden

Auf dem Wohnungsmarkt ist ein Mega-Deal geplant. Die Vonovia, größtes privates Immobilienunternehmen in Deutschland will sich mit der Deutsche Wohnen, dem bisher Zweitplatzierten zusammen schließen.
Berliner Woche 27.05.2021:

Die BI Grüner Kiez Pankow hat ein Etappenziel erreicht

Mit einem Bebauungsplan wollen die Pankower Bezirkspolitiker verhindern, dass die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau im Wohnquartier an der Kavalierstraße/Ossietzkystraße/Am Schlosspark/Wolfshagener Straße eine Nachverdichtung mit Wohnungsbau vornimmt.
Berliner Woche 27.05.2021:

Großprojekt an der Ringslebenstraße / Abschluss im Jahr 2027 geplant

In den kommenden Jahren investiert die Gewobag rund 160 Millionen Euro in die Großsiedlung an der Ringslebenstraße. Die Bestandshäuser werden saniert, außerdem sind 257 neue Wohnungen vorgesehen.
neues deutschland 27.05.2021:

CDU auf allen Fronten gegen Enteignung

Großplakate und Angst schürende Internetseiten sollen Wähler überzeugen.


taz 26.05.2021:


Diesmal ohne Lamborghini

Nach der letzten Großaktion der CDU ermittelte die Staatsanwaltschaft — diesmal war bis auf die Rasur von Parteichef Wegner nichts zu beanstanden.


Tagesspiegel 26.05.2021:

Berliner CDU startet Anti-Enteignungs-Kampagne

CDU-Landeschef Kai Wegner verurteilt Enteignungen und schlägt drei politische Alternativen vor. Die Volksinitiative feiert weitere Unterstützer-Rekorde.
Tagesspiegel 27.05.2021:

Verschuldung der Berliner Wohnungsbaugesellschaften steigt rasant

Die Schulden der Landeseigenen steigen rapide. Regelungen zur Mietabsenkung und der Wohnungsankauf von Vonovia und Deutsche Wohnen könnten sie weiter belasten.