Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
taz 12.06.2022:

Friede den Hütten, Krieg den …

Stadtsoziologe Andrej Holm, die Linke Katalin Gennburg und Max Zirngast, KPÖ-Gemeinderat aus Graz, diskutieren die Wohnungspolitik als soziale Frage.
Berliner Zeitung 11.06.2022:

Warum stehen in Berlin so viele Wohnungen leer? Eine Spurensuche

Wenn man in Berlin endlos auf der Suche nach einer Wohnung ist, tut spekulativer Leerstand besonders weh. Was sagen Politiker und Immobilienbesitzer dazu?
Berliner Zeitung 11.06.2022:

Haus der vielen Mängel: Taubenkot, Schimmel und Risse in den Wänden

Bewohner des Hauses Usedomer Straße 30a in Gesundbrunnen ärgern sich über ihren Vermieter.
Tagesspiegel 10.06.2022:

Linke-Abgeordnete fordern sozial-ökologische Bau-Wende

Die Berliner Linke verlangt in Zeiten von sich überlappender Krisen nach klima- und sozialverträglichem Bauen — und provoziert damit den Bausenator.
Tagesspiegel 10.06.2022:

Grüne und Linke gegen Verkauf von Landes-Wohnungen an Mieter

Sollen kommunale Unternehmen Wohnungen verkaufen, um andere Mietwohnungen bezahlbar zu halten? Senator Geisel hält das für denkbar, die Koalitionspartner nicht.
neues deutschland 10.06.2022:

Jeder hat seine eigenen Fakten

Berliner Expertenkommission zur Vergesellschaftung von Immobilien informiert sich über Mietenwahnsinn.


junge Welt 10.06.2022:

Input für das Gremium

Anhörung der Berliner Kommission zur Enteignung großer Immobilienkonzernen.


Tagesspiegel 09.06.2022:

Berliner Enteignungskommission tagt erstmals öffentlich

Wird der Berliner Wohnungsmarkt von Konzernen geprägt, die Aktionären statt Mietern verpflichtet sind? Experten waren bei der Anhörung geteilter Meinung.


taz 09.06.2022:

Die Diskussion ist eröffnet

Die Enteignungskommission hat die Arbeit aufgenommen. Gleich auf der ersten Sitzung wird klar, wie dringlich es neue Wege für den Mietenmarkt braucht.


taz 09.06.2022:


Eigentümer zusammengepuzzelt

Seit dem Verkauf 2014 ist unklar, wem das Haus in der Rigaer Straße 94 gehört. Der Anwalt der Be­woh­ne­r:in­nen nennt nun einen Namen.
neues deutschland 09.06.2022:

Spießrutenlauf für jugendliche Obdachlose

In Berlin leben viele junge Menschen auf der Straße. Kleinteilige Hilfsstrukturen machen es ihnen schwer, wieder auf die Beine zu kommen.
neues deutschland 09.06.2022:

Die armen Nachbarn trifft keine Schuld

Durchmischung würde die sozialen Probleme in Großsiedlungen wahrscheinlich nicht lösen.
taz 08.06.2022:

Kommission startet öffentlich

Mit einer Anhörung zum Wohnungsmarkt startet die Arbeit. Nach großer Kritik soll am Freitag eine neue Geschäftsordnung verabschiedet werden.
Tagesspiegel 08.06.2022:

Heimstaden kauft 126 Wohnungen in Berlin und Potsdam

Der schwedische Immobilienriese investiert in Spandau und erstmals auch in Potsdam.