Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
junge Welt 22.08.2022:

Intransparente Ausbeutung

Gasumlage: Einkommensschwache Familien am stärksten belastet. Keine Transparenz über Berechnung.
Berliner Zeitung 21.08.2022:

Berlins oberster Mietrebell: Thilo Sarrazin gehörte zu den schlimmsten Politikern

Der Chef des Berliner Mietervereins, Reiner Wild, geht in den Ruhestand. Im Interview sagt er: Das Scheitern des Mietendeckels war die größte Niederlage.
Berliner Morgenpost 21.08.2022:

WBM: Grossteil der Mieter akzeptieren höhere Vorauszahlungen

Wegen der gestiegenen Energiepreise hatte die WBM Vorauszahlung für ihre Mieter teils verdoppelt. Wie darauf reagiert wurde.
Berliner Zeitung 19.08.2022:

Bei den landeseigenen Unternehmen stehen fast 7200 Wohnungen leer

Unterkünfte sind teilweise schon bis zu 45 Monate ohne Mieter. SPD-Abgeordnete bezeichnet dies als „erklärungsbedürftig“.
Berliner Morgenpost 19.08.2022:

Gasag gibt Gasumlagen ab Oktober an Kunden

Die verschiedenen Gasumlagen werden die Berliner Gasag-Kunden ab Oktober zu spüren bekommen.


Tagesspiegel 19.08.2022:

Gasag gibt Gasumlagen ab Oktober an Kunden weiter

Auf einen durchschnittlichen Berliner Haushalt kommen laut Gasag monatliche Mehrkosten von rund 36,30 Euro zu.
Tagesspiegel 19.08.2022:

Warum Berlin keine Eigentumswohnungen bauen und verkaufen sollte

Wir dürfen den knappen städtischen Boden nicht mit Wohnungen zuzupflastern, die keine sozialen Bedarfe decken, sagt Linke-Politiker Schenker. Ein Gastkommentar.
Tagesspiegel 19.08.2022:

Deutsche Wohnen kündigt drastische Mieterhöhungen in Berliner Großsiedlung an

Zunächst sind 203 Wohnungen in der Großsiedlung An der Kappe in Spandau betroffen, es könnten aber deutlich mehr werden. Der Bezirk will sich nun einschalten.
 Tagesspiegel 19.08.2022:

Ein gemischtes Quartier für Altglienicke
 
In Altglienicke wurde am Freitag Richtfest gefeiert. In die ersten 100 Wohnungen sollen Geflüchtete einziehen.
junge Welt 19.08.2022:

Mehrwertsteuer auf Gas gesenkt

Bundeskanzler sorgt sich um Zusammenhalt im Land und spricht von weiteren "Entlastungen".


taz 18.08.2022:

Bund senkt Mehrwertsteuer auf Gas

Kanzler Olaf Scholz hat eine Entlastung bei Energiekosten angekündigt. Doch Ökonomen und Sozialverbände kritisieren das Vorhaben.


SPIEGEL 18.08.2022:

Ökonomen zerpflücken Scholz’ Steuersenkung auf Gas

Planlos, ökologisch fragwürdig und sozial ungerecht: Die von der Bundesregierung angekündigte Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas kommt in Fachkreisen nicht gut an.


Süddeutsche Zeitung 18.08.2022:

Regierung senkt Mehrwertsteuer auf Gas auf sieben Prozent

Mit diesem Schritt werden Mehrkosten durch die neue Gasumlage laut Kanzler Scholz mehr als ausgeglichen. In den Ländern und unter Ökonomen stößt die Entscheidung auf scharfe Kritik.


Berliner Morgenppost 18.08.2022:

Mehrwertsteuer auf Gas wird auf sieben Prozent gesenkt

Verbraucher werden entlastet — doch Mehrkosten für Gas bleiben. Wirtschaftsforscher äußern Kritik, Kommunen begrüßen die Maßnahme.
Berliner Zeitung 18.08.2022:

Berlin ganz hinten: So viel Geld bleibt Singles nach Abzug der Miete zum Leben

Einpersonenhaushalte müssen bis zu 42 Prozent des Einkommens für die Anmietung einer Wohnung aufbringen. Berlinern bleibt nach Abzug der Miete besonders wenig.