Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
rbb24 16.01.2023:

Unmut über Signa — Koalitionsvertreter fordern Stopp der Zusammenarbeit

In der rot-grün-roten Koalition wächst der Unmut über das Agieren des österreichischen Signa-Konzerns in Berlin.
rbb24 16.01.2023:

"Der Energiebedarf bei einer Sanierung ist immer günstiger als Abriss und Neubau"

Der Abriss von Bauten bedeutet auch immer Bauabfall. Alexander Stumm von der BTU Cottbus-Senftenberg fordert deshalb in einem offenen Brief an Bundesbauministerin Geywitz ein Abriss-Moratorium. Im Interview erklärt er, was das bringen könnte.
neues deutschland 16.01.2023:

Bauen versus schützen

In Buch zeigt sich beispielhaft der Konflikt um die Neuversiegelung zugunsten des Wohnungsbaus.


Tagesspiegel 16.01.2023:

„Wir brauchen eine Zeitenwende in der Stadtplanung“: Fraktionen wollen weniger Wohnungsbau für mehr Naturschutz in Berlin-Buch

Im Ausschuss für Stadtentwicklung sprachen sich die Abgeordneten für Naturschutz aus. Sie zeigten Verständnis für die Forderungen einer Anwohner-Initiative.
rbb24 16.01.2023:

Berliner Linke schlägt Wohnungsbau über Fast-Food-Restaurants vor

Auf der Suche nach mehr Wohnraum im Berliner Stadtgebiet bringt die Linke einen neuen Vorschlag ein.
Tagesspiegel 16.01.2023:

Hilfe bei Energieschulden: Knapp 50 Anträge auf Unterstützung bei Stromsperren nach Start des Härtefallfonds

Berliner, denen Energiesperren drohen, können eine Hilfe durch den Berliner Senat beantragen. Der Antrag wird über ein Onlineformular gestellt.
Berliner Zeitung 15.01.2023:

Dragonerareal in Kreuzberg kein Sanierungsgebiet: Neue Wohnungen in Gefahr

Das Oberverwaltungsgericht durchkreuzt die Pläne des Senats, auf dem Gebiet neue Wohnungen zu bauen. Der Streit um das Dragonerareal geht damit in die nächste Runde.
Berliner Abendblatt 15.01.2023:

Nachverdichtung in Marienfelde: Linke fordert Baustopp

An der Beyrodtstraße in Marienfelde will die degewo einen Neubau errichten. Dafür müssen zahlreiche Bäume weichen.
neues deutschland 15.01.2023:

Blockadebrocken aus dem Weg räumen

Sozialisierungsinitiative startet Abwahlkampagne gegen Giffey, Geisel und Co.


taz 13.01.2023:


Initiative will Geisel loswerden

Die Initiative Deutsche Wohnen enteignen ruft dazu auf, nur Kandidaten zu wählen, die ihr Anliegen unterstützen. Der SPD-Bausenator gehört nicht dazu.


Tagesspiegel 13.01.2023:

„Wer nicht enteignen will, kann nicht regieren“: Initiative ruft zur Abwahl des Berliner Bausenators auf

„Deutsche Wohnen & Co enteignen“ ruft dazu auf, nur für jene zu stimmen, die für die Umsetzung des Volksentscheids sind. Dazu gehören Andreas Geisel und Franziska Giffey nicht.
neues deutschland 13.01.2023:

Die Mathematik der Vergesellschaftung

Falls der Volksentscheid umgesetzt wird, wäre die Berechnung einer Entschädigungssumme kompliziert und langwierig.
Berliner Woche 13.01.2023:

Komplex an der Ansbacher Straße verwahrlost zunehmend

Nur einen Steinwurf vom KaDeWe entfernt, in der Ansbacher Straße 35, steht seit sechs Jahren ein Haus leer und gammelt vor sich hin. Vor Kurzem hat sich der Grünen-Abgeordnete Sebastian Walter in einer parlamentarischen Anfrage nach dem Stand der Dinge erkundigt.
Berliner Zeitung 13.01.2023:

Sozialwohnungen: Berlin liegt im Ranking vorn, aber verfehlt seine Ziele

Berlin investiert im Vergleich mit den anderen Bundesländern vergleichsweise viel Geld in den sozialen Wohnungsbau. Doch als Erfolg ist das nicht zu verbuchen.