Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
rbb24 23.05.2022:

Kommt jetzt der Vermieterdeckel?

Preistreibende Unternehmen sollen raus aus dem Berliner Wohnungsmarkt, erlaubt bleibt nur die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum: Das ist die Idee eines Wirtschaftsrechtlers. Doch kann das rechtlich funktionieren?
Tagesspiegel 22.05.2022:

Berliner Linke macht Vorschläge für Wohnungspolitik

Die Berliner Linke will den Anteil von Sozialwohnungen bei Wohnungsneubauten auf 60 Prozent erhöhen. Außerdem soll es weniger Umwandlung in Eigentum geben.
Berliner Zeitung 22.05.2022:

Hogowe, Dewego und Co: Hier finden Sie freie städtische Wohnungen in Berlin

Die landeseigenen Wohnungsunternehmen wie Gewobag und Gesobau haben ständig freie Mietangebote. Doch Interessenten sollten nicht zögern und diese Tricks kennen.
junge Welt 21.05.2022:

"Wohnraum zu reprivatisieren, ist nicht sinnvoll"

Berlin: Senator will landeseigenen Unternehmen den Verkauf von Wohnungen an Selbstnutzer erlauben. Ein Gespräch mit Reiner Wild.
Berliner Zeitung 21.05.2022:

Mietskasernenstadt Berlin: Als Wohnen todkrank machte

Tausende Berliner Arbeiterfamilien mussten ab Ende des 19. Jahrhunderts unter Menschen verachtenden Bedingungen hausen. Wie kam es dazu, was tat man dagegen?
Berliner Woche 21.05.2022:

Turmkräne über dem Haus der Statistik

Die Pioniernutzer sind bereits umgezogen. Jetzt hat am Haus der Statistik der offizielle Baustart begonnen. Bis 2024 sollen dort Verwaltung, Soziales und Kultur einziehen.
taz 21.05.2022:

Das S steht für Sabotage

Die SPD sabotiert erneut das Volksbegehren Deutsche Wohnen enteignen. Die Enteignungskommission arbeitet nicht wie abgesprochen. Ein Wochenkommentar.
neues deutschland 21.05.2022:

Wer ist hier radikal?

Die Berliner Enteignungskonferenz stärkt den globalen Mietenkampf, glaubt Aktivistin Nina Scholz.
taz 20.05.2022:

Nicht nur im Winter ein Problem

Hitze und Wasserknappheit machen obdachlosen Menschen im Sommer besonders zu schaffen. Für die zweite Zählung Obdachloser werden Helfer gesucht.
rbb24 20.05.2022:

Wohnungsneubau in Berlin stockt, Brandenburg boomt

In Berlin sind im vergangenen Jahr weniger Wohnungen fertig geworden — Brandenburg dagegen erreicht einen Zehn-Jahres-Höchstwert.


Tagesspiegel 20.05.2022:

Wieder weniger Wohnungen in Berlin fertiggestellt

Der Wohnungsbau in Berlin verlangsamt sich weiter. 15870 Wohnungen wurden 2021 fertiggestellt. Das sind rund 16 Prozent weniger als 2019.
taz 20.05.2022:

Vermieter klagt gegen Inklusion

Ohne Rampe kann Nikola Arsic das Haus, in dem er lebt, nicht alleine betreten — er ist Rollstuhlfahrer. Doch die Gewobag sträubt sich gegen den Umbau.