Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
rbb24 20.09.2022:

Wohnungswirtschaft will Mieter in der Energiekrise vor Kündigungen schützen

Der Spitzenverband der deutschen Wohnungswirtschaft will Mieter in der Energiekrise vor Kündigungen schützen. Gleichzeitig fordert der Verband von der Bundesregierung einen Gaspreisdeckel.


Berliner Morgenpost 20.09.2022:

Engeriekrise: Wohnungswirtschaft verspricht Kündigungsschutz

Viele Mieterinnen und Mieter drohen durch die Energiekrise in Bedrängnis zu geraten. Die Wohnungswirtschaft sagt ihnen nun Schutz zu.
taz 18.09.2022:

Sieben Jahre Stillstand

An der Wilhelmstraße in Mitte will die Adler Group Luxuswohnungen realisieren. Doch auf der Baustelle passiert schon seit Langem nichts mehr.
Berliner Zeitung 17.09.2022:

Energiekrise: Kündigungsschutz für 350.000 Berliner Haushalte geplant

Der Senat will am Montag laut einem Medienbericht weitere Entlastungen für die Berliner beschließen — darunter ein Kündigungsmoratorium für Wohnungen.
taz 17.09.2022:

Warme Wohnung, heiße Miete

Viele Wohnhäuser müssen dringend energetisch saniert werden. Was das für die Mie­te­r*in­nen bedeuten kann, zeigt ein Beispiel aus Berlin.
taz 17.09.2022:

Systemwechsel verpasst

Berlin zahlt höhere Fördergelder für den Bau von Sozialwohnungen. Eine Lösung für dauerhaft bezahlbares Wohnen ist das aber nicht. Ein Kommentar.
neues deutschland 15.09.2022:

Angriff auf Exarchia

In Athen soll das berühmte Stadtviertel der Linken zu einem Spielplatz für die griechische Mittelschicht und für Touristen mit dem nötigen Kleingeld werden, überwacht von Sicherheitskameras.
Berliner Woche 15.09.2022:

Neues Quartier am alten Postscheckamt

Auf dem Areal des ehemaligen Postscheckamts am Halleschen Ufer 60 war Grundsteinlegung für ein urbanes Quartier. Die Degewo errichtet dort sechs Häuser mit 337 Wohnungen.
Berliner Zeitung 15.09.2022:

Zusammenziehen oder nicht? Bloß keine Wohnungssuche in Berlin riskieren

Es ist eine klassische Beziehungsfrage: Ziehen wir zusammen? Wenn beide Partner alte Mietverträge in Berlin haben, wird es kompliziert. So wie bei unserer Autorin. Eine Kolumne.
rbb24 14.09.2022:

Wie Investoren Lust auf Sozialwohnungsbau in Berlin gemacht werden soll

Die rot-grün-rote Koalition will den Bau von günstigen Wohnungen in Berlin ankurbeln. Dafür nimmt sie mehr Geld in die Hand als bisher — und kommt Investoren auch ansonsten deutlich entgegen.


Berliner Zeitung 12.09.2022:

Sozialmieten steigen in Berlin

Neue Wohnungsbauförderung sieht moderate Anhebung der Erstmieten vor. Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel hätte gern mehr gehabt.
Berliner Abendblatt 14.09.2022:

200 neue Wohnungen: Nachverdichtung in Düppel geplant

In Düppel-Süd sollen offenbar bis zu 200 neue Wohnungen entstehen. Diese dürften allerdings einer einzigen Gruppe von Mietern vorbehalten sein.