junge Welt 02.04.2020:

"Krise kann auch eine Chance sein"

Gegen die Logik des Wohnungsmarktes: Wissenschaftler fordern wirksamen Schutz von Mietern in Pandemiezeiten. Ein Gespräch mit Lisa Vollmer.
Berliner Morgenpost 02.04.2020:

Entscheidung zur Energetischen Sanierung enttäuscht Mieter

Das Landgericht kippt ein Urteil zur energetischen Sanierung. Für die Mieter eine Enttäuschung, schreibt Isabell Jürgens. Ein Kommentar.
taz 01.04.2020:

„Sie brauchen ein eigenes Zimmer“

Jörg Richert, Vorstand der Karuna Sozialgenossenschaft, erklärt, warum seine Organisation in der Coronakrise Hotelzimmer für Obdachlose fordert.


Berliner Zeitung 30.03.2020:


Helfer fordern Betten für Obdachlose in Hotels

Notunterkünfte schließen, Suppenküchen stellen den Betrieb ein: Tausende Wohnungslose in Berlin sind dem Virus schutzlos ausgeliefert. Die Sozialgenossenschaft Karuna will sichere Unterkünfte für sie.


Berliner Zeitung 30.03.2020:

Obdachlose: Im Zweifel ins Hotel

Unsere Autorin Margarethe Gallersdörfer empfiehlt jedem, der kann, eine Spende an eine Hilfsorganisation. Ein Kommentar.

Tagesspiegel 01.04.2020:

Kritik an Pankower Sondersitzung trotz Corona-Krise

Trotz Corona-Krise tagte die Pankower BVV. Per Beschluss soll die Bebauung des Thälmannparks durch den Investor verhindert werden — für die Grünen unverantwortlich.
junge Welt 01.04.2020:

Verelendung im Eiltempo

Schutzpaket des Staates hilft nicht den Ärmsten. Sozialexperten fordern schnelles Handeln.
neues deutschland 01.04.2020:

Solidarische Vermieter in Berlin gesucht

Kleine Gewerbetreibende sind auf echte Nachlässe angewiesen, um wirtschaftlich zu überleben.
Berliner Woche 31.03.2020:

„Geisterhäuser" bewohnbar machen

Ab sofort können die Bezirke deutlich höhere Strafen gegen die Eigentümer*innen von sogenannten „Geisterhäusern“ verhängen.
neues deutschland 31.03.2020:

Quarantäne im Container

In Berlin-Pankow soll eine Unterkunft für infizierte Flüchtlinge eröffnet werden.


rbb24 30.03.2020:


Berlin öffnet Quarantäne-Unterkunft für infizierte Flüchtlinge

Berliner Behörden wollen eine frühere Flüchtlingsunterkunft in Pankow wiedereröffnen, damit sich Geflüchtete im Quarantänefall separieren können.
Tagesspiegel 31.03.2020:

Großes Stück Berliner Mauer für neue Wohnungen abgerissen

Eines der größten erhaltenen Mauerstücke in Berlin ist einfach abgerissen worden. Trotz seiner Bedeutung stand es nicht unter Denkmalschutz.
Berliner Woche 31.03.2020:

Das Wohnungsbauunternehmen Gesobau erwarb vier Gebäude an der Grabbeallee

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gesobau hat die vier Neubauten, die unmittelbar am Ballhaus Pankow stehen, erworben.