• slider 001 1
  • 2020 Parolen
  • 2020 Transparent
  • slider 001
Wohnen für Menschen, nicht für Profite!

Am Samstag, dem 02.04.2022, fand im Rahmen der Berliner Aktionswoche zum HOUSING ACTION DAY (HAD) eine gemeinsame Straßenaktion "Ich bin gegen #Mietenwahnsinn, weil..." der Vernetzung der Hasenheide-Häuser und der Stadtteilinitiative WEM GEHÖRT KREUZBERG statt.
Bei bester Sonne haben wir vorbeikommende Passant:innen von Britz bis Berchtesgaden nach ihrer Meinung zum #Mietenwahnsinn befragt.
Anschließend konnten sie ihr Statement in dafür vorbereitete Sprechblasen schreiben. Diese doch sehr vielfältigen Aussagen wurden per Foto dokumentiert und an einer Aufhangvorichtung angeheftet.
Der offene "Galeriecharakter" regte wiederum viele vorbeikommende Menschen an, stehen zu bleiben, sich einzubringen und auszutauschen.
Nach gut zwei Stunden sind wir gemeinsam zur Kundgebung „Giffey, Geisel & Co. auf den Mond schicken“ auf den Hermannplatz, die ebenfalls im Rahmen der Aktionswoche zum HAD stattfand. Vertreter:innen vieler Initiativen hielten Redebeiträge und Akteur:innen des Lauratibor-Chors gaben mehrere Protestsongs aus ihrem Antigentrifizierungsrepertoire schwungvoll zum Besten.