taz 14.07.2020:

Non-binary Metal Man

Aktivist*innen des queerfeministischen Hausprojekts Liebig 34 haben in Berlin ein Wahrzeichen verhüllt. Sie protestierten gegen ihre drohende Räumung.


neues deutschland 14.07.2020:

Molecule-Man wird queer

Aktivist*innen des Hausprojekts "Liebig34" besetzen Skulptur auf der Spree.


Berliner Morgenpost 14.07.2020:


Linksautonome verlassen "Molecule Man" an der Spree

Linksautonome waren auf die riesige Skulptur geklettert, um gegen eine Räumung der Liebigstraße 34 in Friedrichshain zu protestieren.


Tagesspiegel 14.07.2020:

Aktivisten besetzen „Molecule Man“ in Berlin

Aktivisten haben am Morgen die 30-Meter-Skulptur auf der Spree besetzt — aus Solidarität mit dem linken Hausprojekt in der Liebigstraße 34 in Friedrichshain.