• Plakat
  • slider 001
  • slider 001 1
  • Versuch10
  • Foto2
Mi 25.11. Leerstehendes Gebäude in Neukölln nach 2 Stunden Besetzung geräumt!

Am frühen Abend wurde von der Initiative “Social Center 4 All” das Gebäude der seit Jahren leerstehenden ehemaligen Post in Neukoelln besetzt. Nach rund 2 Stunden wurde die Besetzung durch die Polizei beendet. Zu der Gründen der Besetzung erklärte die Initiative: "Wir wollen damit zum einen eine politische Antwort auf die prekäre Situation, in der sich viele Geflüchtete in Berlin befinden, geben. Die Stadt schafft es seit Monaten nicht, den Menschen, die den lebensgefährlichen Weg in die “Festung Europa” auf sich genommen haben, auch nur minimale Versorgung zu garantieren.

Zum anderen wollen wir einen selbstverwalteten sozialen Raum schaffen, in dem sich Initiativen aus Berlin und Refugees kennenlernen und gemeinsame Diskussionen führen können. Wir wollen auch einen Raum öffnen, in dem Sport, Sprachkurse, Informationsveranstaltungen selbstorganisiert stattfinden können — jenseits des Versuchs eines permanenten staatlichen Zugriffs".

https://socialcenter4all.blackblogs.org