Berliner Woche 16.09.2021:

Keine Nachverdichtung an der Gotlindestraße/ Einigung zur Atzpodienstraße

Um Bauvorhaben im Nibelungenviertel wurde seit Anfang des Jahres gestritten. Die Howoge plante an der Atzpodienstraße und der Gotlindestraße Wohnungsneubau.