taz 29.05.2021:

Der Druck der Straße wirkt

Die Vonovia will die Deutsche Wohnen übernehmen, die Berliner SPD jubelt. Doch die Forderung nach Vergesellschaftung ist damit nicht vom Tisch. Ein Kommentar.


Berliner Zeitung 29.05.2021:

Die Sieger und Verlierer des großen Berliner Wohnungs-Deals

Der Berliner Senat kauft schrittweise die Stadt zurück. Gleichzeitig spart sich der Immobilienkonzern Vonovia mehr als eine Milliarde Euro an Gewerbesteuer.


rbb24 29.05.2021:

Müller sieht wenig Änderungsbedarf bei Deal mit Wohnbaukonzernen

20.000 Wohnungen bieten Deutsche Wohnen und Vonovia dem Land Berlin zum Kauf — für den Regierenden Müller offenbar ein unwiderstehliches Angebot. In einem Brief wirbt er bei den SPD-Spitzen um Zustimmung für einen Deal ohne große Forderungen an die Konzerne.


Berliner Woche 29.05.2021:

Reinickendorf: Vonovia und Deutsche Wohnen gehören im Bezirk mehr als 15 000 Wohnungen

Auf dem Immobilienmarkt soll es zu einem Mega-Zusammenschluss kommen. Die Vonovia, größter privater Wohnungsanbieter will den Zweitplatzierten Deutsche Wohnen übernehmen. Das hat auch Auswirkungen für Reinickendorf, wie insgsamt für Berlin. Auch deshalb, weil das Land rund 20 000 Wohnungen aus dem Bestand des dann gemeinsamen Großkonzerns kaufen möchte.