junge Welt 26.03.2021:

Wut über "Meuterei"-Räumung

Polizeilicher Großeinsatz gegen linkes Kneipenkollektiv in Berlin-Kreuzberg.


Tagesspiegel 26.03.2021:

So verlief die Räumung der Berliner „Meuterei“

Großes Polizeiaufgebot, viel Protest: In einer Stunde wurde die Kreuzberger Kollektivkneipe „Meuterei“ geräumt. Das Drumherum: Demos, Pyrotechnik, Autobrände.


Berliner Zeitung 25.03.2021:

Mit der „Meuterei“ verschwindet in Kreuzberg ein besonderes Milieu

In der linken Szenekneipe gab es mehr als nur billiges Bier. Hier entstanden Ideen, hier kamen bei Kerzenschein Nachbarn zusammen. Eine letzte Runde.


neues deutschland 25.03.2021:

Tresen ohne Wiederkehr

Hunderte protestieren gegen die Räumung der Kreuzberger Kiezkneipe "Meuterei".


neues deutschland 25.03.2021:

Zeit für einen Strategiewechsel

Marie Frank über die erfolglosen Proteste gegen die Räumungen linker Projekte. Ein Kommentar.


neues deutschland 25.03.2021:

Polizei räumt Kiezkneipe "Meuterei" mit Großaufgebot

Mehr als 1000 Beamt*innen waren in den frühen Morgenstunden im Einsatz, mindestens 400 Menschen bei Soli-Demonstration in Kreuzberg.


Berliner Zeitung 25.03.2021:


Kreuzberger Kiezkneipe geräumt. Die „Meuterei“ ist jetzt Geschichte

Die Kneipe „Meuterei“ ist nicht weiter in den Händen der Betreiber. Rund 1100 Polizisten waren im Einsatz. Bereits in der Nacht brannten Autos in Berlin.

Berliner Morgenpost 25.03.2021:

Kneipe "Meuterei" in Kreuzberg ist gräumt — Proteste

Die linke Kneipe „Meuterei“ in Kreuzberg ist seit 8.40 Uhr geräumt. Die Proteste dauern an.


Tagesspiegel 25.03.2021:

Kiezkneipe geräumt — Proteste vor Ort, mehrere Brandanschläge in der Nacht

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen ein weiteres linkes Symbol in Berlin geräumt: die Kneipe „Meuterei“ in Kreuzberg. Die Aktion wird von Protesten begleitet.


junge Welt 25.03.2021:

Protest gegen Räumung

Am Dienstag abend haben etwa tausend Menschen gegen die bevorstehende Räumung der Kiezkneipe »Meuterei« in Berlin-Kreuzberg demonstriert.


taz 24.03.2021:

Linke fürchtet Meuterei

Die Linke will die Meuterei-Räumung nicht, kann sie aber auch nicht verhindern. Die Polizei trat schon bei der Demo am Dienstagabend martialisch auf.