SPIEGEL Online 28.07.2016:

Immobilienindex: So teuer ist Wohnen in Ihrem Viertel

Die Preise für Immobilien steigen schneller als die Gehälter. Laut einer Studie geht in deutschen Städten bis zur Hälfte des Einkommens fürs Wohnen drauf. Interaktive Karten zeigen, wo es wie teuer ist.
Berliner Zeitung 28.07.2016:

Strom von der Sonne macht Mieter glücklich

Die Photovoltaikanlage steht auf einem gerade fertiggestellten Neubau-Komplex mit 121 Wohnungen der Charlottenburger Baugenossenschaft.
Berliner Zeitung 28.07.2016:

Bauaufsicht drängt Mieter zu unnötigem Auszug

Die Mieter standen durch die Anordnung der Bauaufsicht unter Druck.
junge Welt 28.07.2016:

Protestwelle gegen Zwangsräumung

Gentrifizierungsgegner wollen "M99" schützen. Die Linke biedert sich bei Mieteraktivisten an.
taz 27.07.2016:

Begegnung erst mal auf Probe

Nach der massiven Kritik an den Umbauplänen von Senat und Bezirk soll Kreuzbergs Flaniermeile jetzt temporär entschleunigt werden.
Berliner Zeitung 27.07.2016:

Bund beharrt auf Verkauf des Dragoner-Areals

Der Finanzausschuss des Bundesrats hat im September 2015 den Verkauf des Kreuzberger Dragoner-Areals zum Höchstpreis von 36 Millionen Euro an einen Privatinvestor gestoppt. Doch nun stellt sich heraus, dass die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), die 2015 den Vertrag mit dem Investor abschloss, die Verkaufspläne weiter verfolgt.
Tagesspiegel 26.07.2016:

Gerücht um Kauf der Rigaer 94 lässt CDU toben

Will die SPD das besetzte Haus in der Rigaer Straße 94 von den dubiosen Eigentümern erwerben? Die CDU argwöhnt, ihr Koalitionspartner wolle sich "Ruhe und Ordnung ergaunern".
Berliner Zeitung 25.07.2016:

30.000 Bücher suchen eine neue Bleibe

Doch die Akteure des „Büchertisches“ sorgen sich um die Zukunft ihres Projekts. Denn sie müssen raus aus den Räumen am Mehringdamm.
Tagesspiegel 25.07.2016:

Gewerbetreibende müssen aus der Lohmühlenstraße 65 raus

In Alt-Treptow sollen Gewerbetreibende aus der Lohmühlenstraße 65 ausziehen. Ein Investor hat das Haus gekauft. Die Grünen wollen helfen — und Gregor Gysi.
rbb online 25.07.2016:

Berliner Speckguertel wächst um zehntausende Menschen

Der Trend, ins Berliner Umland zu ziehen, hält an: Brandenburg rechnet bis 2030 mit  75.000 Menschen mehr im Speckgürtel. Das stellt vor allem die Landesplanung vor Herausforderungen. So will etwa die steigende Zahl an Pendlern versorgt werden.
Tagesspiegel 25.07.2016:

Rigaer Straße: Denkmalschutz für Abrissarbeiten aufgehoben

Die in der Rigaer Straße abgetragenen Gebäude wurden gegen den Willen der Bezirksverordnetenversammlung abgerissen. Ein Denkmalschutz bestand jedoch nicht, dieser war den Häusern zuvor aberkannt worden.