Berliner Zeitung 07.12.2018:

Architektin über Checkpoint Charlie: „Das ist keine nachhaltige Stadtpolitik“

Anfang der Woche stellte der Senat seine geänderten Pläne zur Bebauung des Areals am Checkpoint Charlie vor. Das bisher von dem umstrittenen Investor Trockland erarbeitete Konzept ist damit hinfällig.


Berliner Morgenpost 07.12.2018:

Heskel Nathaniel: „Eine absolut irrationale Hexenjagd“

Der Trockland-Chef Heskel Nathaniel wollte am Checkpoint Charlie bauen. Doch dann machte der Senat eine Kehrtwende.