Berliner Zeitung 08.11.2018:

Architektur-Projekt: Wie in Mitte Quartiere zum Wohlfühlen entstehen könnten

Stadt ist ein wohnlicher Raum, in dem sich Funktionen mischen: wo Menschen wohnen, arbeiten, einkaufen, sich erholen, einander begegnen. Im günstigsten Fall fühlen sie sich dort wohl, im ungünstigen leiden sie.