Berliner Zeitung 08.06.2018:

Vorkaufsrecht: Mieter in Kreuzberg müssen Rettung vor privatem Investor mitbezahlen

Die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften haben sich gegenüber dem Senat verpflichtet, die Mieten um nicht mehr als zwei Prozent jährlich anzuheben. Damit sollen sie preisdämpfend auf den Immobilienmarkt wirken. Doch die Zusage gilt nicht für alle Mieter, wie sich jetzt herausstellt.