Berliner Zeitung 11.01.2018:

Leere Gerhart-Hauptmann-Schule: Viel Polizei um nichts

Mehr als fünf Jahre nach der Besetzung ist die Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg ohne Widerstand oder größere Proteste geräumt worden.


taz 11.01.2018:

Räumung ohne Bewohner

Der Kampf der Geflüchteten in der zum Symbol gewordenen Schule in Berlin geht zu Ende – die Politik hat ihnen ein Bleiberecht zugesagt.


neues deutschland 11.01.2018:

Hunderte protestieren gegen Räumung der Ohlauer

Polizei und Gerichtsvollzieherin treffen keine Menschen in Gerhard-Hauptmann-Schule an. Grünen-Politikerin Kapek: Geflüchtete sind in Lichtenberg untergebracht. Demonstration gegen mögliche Abschiebung.


taz 11.01.2018:

Polizei findet Gebäude verlassen vor

Die besetzte Schule in Berlin-Kreuzberg wurde geräumt. Die Polizei spricht von einer entspannten Situation. Die Geflüchteten, die dort lebten, waren zuvor schon weg.


Berliner Morgenpost 11.01.2018:

Besetzer verlassen Gerhart-Hauptmann-Schule vor Räumung

Schon vor der Räumung verließen am Mittwochabend Flüchtlinge die besetzte Schule. Die Polizei hat das Gebäude dem Bezirk übergeben.