• Plakat
  • slider 001
  • slider 001 1
  • Versuch10
  • Foto2
Do 30.11. um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) 4. Kiezversammlung gegen Verdrängung

Wer hätte noch vor Kurzem gedacht, dass fast 100 Läden rund um die Oranienstraße gemeinsam gegen Verdrängung protestieren? Das macht uns optimistisch! Zusammen können wir uns gegen explodierende Mieten und Verdrängung z.B. durch Eigenbedarf und Modernisierung wehren.

Das Neueste: ein Investmentsfond hat in der Oranienstraße fast einen ganzen Häuserblock gekauft. Sie wollen nun einen Kinderladen verdrängen, der dort seit 34 Jahren besteht. Statt Kinderläden, Änderungsschneidereien, Buchläden und unkommerziellen Projekten soll es in Kreuzberg bald nur noch Luxushotels und Edelrestaurants geben – nicht mit uns!

Bei der Kiezversammlung geht es um aktuelle Informationen, was im letzten halben Jahr passiert ist und was wir daraus lernen können. Und natürlich um die nächsten konkreten Planungen und Schritte unseren solidarischen Widerstand zu organisieren.

Kommt Alle! Gemeinsam sind wir stark!

Flyer und Plakate zum Runterladen, Ausdrucken, Verteilen, Kleben, Nachbar*innen geben, in Geschäften aufhängen, Immobilienspekulanten um die Ohren hauen…

Ort: SO36, Oranienstr.190, Kreuzberg